Britta Karres

Britta Karres, Jahrgang 1969, die gebürtige Kölnerin arbeitet und lebt mit ihrem Mann und ihren drei Kindern in der Nähe von Frankfurt am Main.
Nach ihrem Studienabschluss als Master of Arts in Psychosozialer Beratung und Sozialrecht an der Frankfurter University of Applied Sciences arbeitet sie als selbständige Beraterin und in einer Erziehungsberatungsstelle.
Zu den Schwerpunkten ihrer Arbeit zählen die Bereiche Hochsensibilität/Hochbegabung bei Kindern und deren Auswirkungen in Bezug auf Erziehung, Schule und Lernen.

 

Weitere Informationen finden Sie auf www.britta-karres.de